bergauszeit juli 2020

bergauszeit juli 2020

bergauszeit im juli 2020

in verbindung mit den elementen

4 – 6 juli 2020  |  3 tage  |  berner oberland  |  zelt-/freihimmelübernachtung

tourbeschreibung & infos  |  agb  | anmeldefrist: 5. juni

> anmelden

bergauszeit im juli

in verbindung mit den elementen

4 – 6 juli 2020  |  3 tage  | berner oberland  |  zelt-/freihimmelübernachtung

tourbeschreibung & infos  |  agb  | anmeldefrist: 5. juni

> anmelden

den elementen lauschen

auf dieser tour gehen wir in verbindung mit der erde, erinnern uns daran, dass wir ein gleichwertiger, impliziter teil sind der natur. aus ihr sind wir hervorgegangen, und zu ihr können wir jederzeit zurückkehren. wenn wir uns nähren, auftanken, regenerieren möchten. oder wenn wir fragen in uns tragen, zu denen wir uns inspiration, klarheit, erkenntnis wünschen.

die elemente sind unser schlüssel zur verbindung mit der natur. wenn wir die elemente mit unseren sinnen wahrnehmen, sie in und um uns herum spüren, öffnen sich unsere wahrnehmungskanäle für die natur in ihrer vielfältigkeit und schlichtheit, ihrer grösse und tiefe, ihrer vielen dimensionen und perspektiven.

wir steigen am ersten tag hoch (ca 4-6 stunden wandern) und suchen uns einen raum, in dem wir unser einfaches lager einrichten. von diesem basislager aus erkunden wir am abend, im licht des vollmonds, am tag darauf den raum, gehen in verbindung mit den elementen, nehmen die landschaft in und um uns herum wahr, öffnen uns für das, was uns im aussen und in unserem inneren begegnet. der letzte tag bringt uns in einem kreis zurück zu unserem ausgangspunkt, und wir bringen unsere einsichten und erkenntnisse hinunter ins tal, bereit diese in unseren alltag zu integrieren.

impressionen: CH bergsommer 2018

 

den elementen lauschen

auf dieser tour gehen wir in verbindung mit der erde, erinnern uns daran, dass wir ein gleichwertiger, impliziter teil sind der natur. aus ihr sind wir hervorgegangen, und zu ihr können wir jederzeit zurückkehren. wenn wir uns nähren, auftanken, regenerieren möchten. oder wenn wir fragen in uns tragen, zu denen wir uns inspiration, klarheit, erkenntnis wünschen.

die elemente sind unser schlüssel zur verbindung mit der natur. wenn wir die elemente mit unseren sinnen wahrnehmen, sie in und um uns herum spüren, öffnen sich unsere wahrnehmungskanäle für die natur in ihrer vielfältigkeit und schlichtheit, ihrer grösse und tiefe, ihrer vielen dimensionen und perspektiven.

wir steigen am ersten tag hoch (ca 4-6 stunden wandern) und suchen uns einen raum, in dem wir unser einfaches lager einrichten. von diesem basislager aus erkunden wir am abend, im licht des vollmonds, am tag darauf den raum, gehen in verbindung mit den elementen, nehmen die landschaft in und um uns herum wahr, öffnen uns für das, was uns im aussen und in unserem inneren begegnet. der letzte tag bringt uns in einem kreis zurück zu unserem ausgangspunkt, und wir bringen unsere einsichten und erkenntnisse hinunter ins tal, bereit diese in unseren alltag zu integrieren.

impressionen: CH bergsommer 2018

 

tour infos

kosten (pro person)

  • 3-4 pers: CHF 545  |  2 pers: CHF 825  |  1 pers: preis nach gemeinsamer absprache.
  • inklusive: reisevorbereitung, -begleitung und reisespesen monika, gemeinsame verpflegung nacht- und morgenessen.
  • exklusive: an-/rückreise, zwischenverpflegung am tag, persönliche ausrüstung.
  • bezahlung 25% als anzahlung zur bestätigung der anmeldung, restkosten 4 wochen vor beginn der reise (abhängig von gruppengrösse).
  • mit deiner verbindlichen anmeldung bestägigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

raum

die auszeit wird in der bergnatur des berner oberlands stattfinden, auf 1500 – 2700 m.ü.m. den genauen raum und die route werde ich in der woche zuvor – in abhängigkeit der wetterlage und der bedürfnisse der teilnehmenden – wählen.

route

  • tag 1       ÖV anreise; aufstieg (+/- 1000 m HD; 4-6 std); abendzeit auf dem berg
  • tag 2       eintauchen, im raum bewegen und sein, auf fels, stein, matte, an mooren oder berggewässern; vollmondnacht
  • tag 3       morgenzeit am berg, abstieg und kreis schliessen (+/- 1000 m HD; 4-6 std); rückreise

rahmen

  • tourbegleitung: monika schaffner
  • gruppengrösse: aus respekt vor der ruhe und unberührtheit des naturraums, bewegen wir uns in einer kleinen gruppe von max. 4 teilnehmenden.
  • voraussetzungen:
    • grundkondition und trittsicherheit, um in den bergen unterwegs zu sein (rot-weisse wanderwege),
    • kondition und bereitschaft +/- 1000m höhendifferenz mit einem 15kg rucksack zu wandern;
    • freude am draussen sein, auch nachts;
    • lust und bereitschaft, den elementen zu begegnen (auch wind, regen, kälte)
  • vorbesprechung: individuell oder mit der gruppe im vorfeld, zur klärung der ausrüstung und absprache der individuellen bedürfnisse/grenzen
  • treffpunkt im tal, gemeinsame anreise mit ÖV.
  • jede*r teilnehmende trägt die persönliche ausrüstung selber (ca 15 kg/pers):
    • regen-/windschutz, warme kleider zum wechseln, schlafsack, mätteli, zelt oder bivaksack, sonnenschutz, basic toilettenartikel (biolog. abbaubar), zwischenproviant für den tag, einfaches essgeschirr.
    • outdoor-ausrüstung kann bei bedarf gemietet werden (z.b. bei transa).
  • wetter: bei ausdrücklich schlechten wettervorhersagen (z.B. hohe gewittergefahr, unsaisonaler schneefall) suchen wir in gegenseitiger absprache entweder einen anderen raum oder ein alternatives datum.
  • stille: wir verbringen zeiten alleine in der stille, um ganz in die erfahrung und verbindung mit der natur einzutauchen.

tour infos

kosten (pro person)

  • 3-4 pers: CHF 545  |  2 pers: CHF 825  |  1 pers: preis nach gemeinsamer absprache.
  • inklusive: reisevorbereitung, -begleitung und reisespesen monika, gemeinsame verpflegung nacht- und morgenessen.
  • exklusive: an-/rückreise, zwischenverpflegung am tag, persönliche ausrüstung.
  • bezahlung 25% als anzahlung zur bestätigung der anmeldung, restkosten 4 wochen vor beginn der reise (abhängig von gruppengrösse).
  • mit deiner verbindlichen anmeldung bestägigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

raum

die auszeit wird in der bergnatur des berner oberlands stattfinden, auf 1500 – 2700 m.ü.m. den genauen raum und die route werde ich in der woche zuvor – in abhängigkeit der wetterlage und der bedürfnisse der teilnehmenden – wählen.

route

  • tag 1       ÖV anreise; aufstieg (+/- 1000 m HD; 4-6 std); abendzeit auf dem berg
  • tag 2       eintauchen, im raum bewegen und sein, auf fels, stein, matte, an mooren oder berggewässern; vollmondnacht
  • tag 3       morgenzeit am berg, abstieg und kreis schliessen (+/- 1000 m HD; 4-6 std); rückreise

rahmen

  • tourbegleitung: monika schaffner
  • gruppengrösse: aus respekt vor der ruhe und unberührtheit des naturraums, bewegen wir uns in einer kleinen gruppe von max. 4 teilnehmenden.
  • voraussetzungen:
    • grundkondition und trittsicherheit, um in den bergen unterwegs zu sein (rot-weisse wanderwege),
    • kondition und bereitschaft +/- 1000m höhendifferenz mit einem 15kg rucksack zu wandern;
    • freude am draussen sein, auch nachts;
    • lust und bereitschaft, den elementen zu begegnen (auch wind, regen, kälte)
  • vorbesprechung: individuell oder mit der gruppe im vorfeld, zur klärung der ausrüstung und absprache der individuellen bedürfnisse/grenzen
  • treffpunkt im tal, gemeinsame anreise mit ÖV.
  • jede*r teilnehmende trägt die persönliche ausrüstung selber (ca 15 kg/pers):
    • regen-/windschutz, warme kleider zum wechseln, schlafsack, mätteli, zelt oder bivaksack, sonnenschutz, basic toilettenartikel (biolog. abbaubar), zwischenproviant für den tag, einfaches essgeschirr.
    • outdoor-ausrüstung kann bei bedarf gemietet werden (z.b. bei transa).
  • wetter: bei ausdrücklich schlechten wettervorhersagen (z.B. hohe gewittergefahr, unsaisonaler schneefall) suchen wir in gegenseitiger absprache entweder einen anderen raum oder ein alternatives datum.
  • stille: wir verbringen zeiten alleine in der stille, um ganz in die erfahrung und verbindung mit der natur einzutauchen.
monika schaffner

integrative geography, phd
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen
switzerland | +41 79 325 65 55
nepal | +977 9810 273742
connect@monikaschaffner.biz

 

 

© copyright 2020 | connecting spaces | all rights reserved | impressum

integrative geography, phd
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen | switzerland | +41 79 325 65 55 |
nepal | +977 9810 273742 | connect@monikaschaffner.biz

 

 

© copyright 2020 | connecting spaces | all rights reserved | impressum