mindwalk schweiz 2019

mindwalk schweiz 2019

bergauszeit in der schweiz

bergsommer & sternennächte zu neumond

29 aug – 1 sept 2019  |  4 tage  |  zelt-/freihimmelübernachtung (achtung: datum verschoben)

tourbeschreibung & infos  |  agb

> jetzt anmelden 

bergauszeit in der schweiz

bergsommer & sternennächte zu neumond

29 aug – 1 sept 2019  |  4 tage  |  zelt-/freihimmelübernachtung  (achtung: datum verschoben)

tourbeschreibung & infos  |  agb

> jetzt anmelden

zurückfinden in die einfachheit des seins

neues datum: da ich vom 16.-19.9. an der diesjährigen defend the sacred – conference for global changemakers teilnehme, verschiebe ich die sommerbergtour um zwei wochen auf den neumond. der neumond legt jeweils den samen eines neuen zyklus – der dann bei vollmond zu keimen beginnt. so sind bei neumond die sternennächte besonders klar und intensiv, und zugleich werden ende august die alpha-aurigiden aktiv sein, ein sternschnuppenstrom im sternbild auriga.

wir werden in der bergsommerklarheit eintauchen, und auftanken an der schönheit und kraft der elemente. werden uns zurückbesinnen auf die einfachheit & reichheit des (unterwegs-) s e i n s  in der natur. denn alles was wir zum leben benötigen findet in einem 15l rucksack auf unserem rücken platz. dies schenkt uns die freiheit, darauf zu hören und einzugehen, was wir gerade brauchen, damit es uns in geist, körper und seele gut geht.

wir übernachten im zelt oder unter freiem himmel, legen je nach bedürfnis der teilnehmenden ausgedehnte oder gemütliche spuren, als wellness-auszeit in der natur, oder auch, um unsere grenzen zu erspüren und darüber hinauszuwachsen.

impressionen: CH bergsommer 2018

zurückfinden in die einfachheit des seins

neues datum: da ich vom 16.-19.9. an der diesjährigen defend the sacred – conference for global changemakers teilnehme, verschiebe ich die sommerbergtour um zwei wochen auf den neumond. der neumond legt jeweils den samen eines neuen zyklus – der dann bei vollmond zu keimen beginnt. so sind bei neumond die sternennächte besonders klar und intensiv, und zugleich werden ende august die alpha-aurigiden aktiv sein, ein sternschnuppenstrom im sternbild auriga.

wir werden in der bergsommerklarheit eintauchen, und auftanken an der schönheit und kraft der elemente. werden uns zurückbesinnen auf die einfachheit & reichheit des (unterwegs-) s e i n s  in der natur. denn alles was wir zum leben benötigen findet in einem 15l rucksack auf unserem rücken platz. dies schenkt uns die freiheit, darauf zu hören und einzugehen, was wir gerade brauchen, damit es uns in geist, körper und seele gut geht.

wir übernachten im zelt oder unter freiem himmel, legen je nach bedürfnis der teilnehmenden ausgedehnte oder gemütliche spuren, als wellness-auszeit in der natur, oder auch, um unsere grenzen zu erspüren und darüber hinauszuwachsen.

impressionen: CH bergsommer 2018

tour infos

kosten (pro person)

  • 3-5 pers: CHF 590  |  2 pers: CHF 890  |  1 pers: preis nach gemeinsamer absprache
  • inklusive: reisevorbereitung, -organisation, -begleitung und reisespesen monika
  • exklusive: an-/rückreise, essproviant und beitrag fürs nachtessen, persönliche ausrüstung
  • bezahlung 50% als anzahlung zur bestätigung der anmeldung, restkosten vor beginn der reise
  • mit deiner verbindlichen anmeldung bestägigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

 

raum

die auszeit wird in der bergnatur des berner oberlands, tessins oder graubündens stattfinden, auf 2000 – 3000 m.ü.m. den genauen raum und die route werde ich in der woche zuvor – in abhängigkeit der wetterlage und der bedürfnisse der teilnehmenden wählen.

route

  • 29 aug       anreise; aufstieg (+/- 1000 m HD; 3-4 std); abendzeit auf dem berg
  • 30 aug       bergsommer und sternennächte, auf fels, stein, wiese, an mooren oder berggewässern
  • 31 aug       tagesroute & übernachtungsorte nach bedürfnis & tempo der gruppe
  • 1 sept        morgenzeit auf dem berg, abstieg (+/- 1000 m HD; 3-4 std); rückreise

 

rahmen

  • monika schaffner wird die tour begleiten
  • dauer: 4 tage  |  inkl. an-/rückreise mit ÖV
  • ausrüstung: zelt (à 1-2 personen), schlafmatte, schlafsack, wettersichere & warme kleidung, sonnenschutz, essproviant für den tag, beitrag & essgeschirr fürs nachtessen
  • jede*r teilnehmende trägt die persönliche ausrüstung selber (ca. 15 kg/pers.)
  • vorbesprechung individuell oder mit der gruppe im vorfeld, zur einstimmung, klärung der ausrüstung & absprache der individuellen bedürfnisse/grenzen
  • voraussetzung: freude am draussen sein, auch nachts; lust und bereitschaft, den elementen zu begegnen (wind, fels, wasser, sonne, regen,…)
  • physische anforderung: trittsicherheit auf bergwegen (rot-weisse wander- & blau-weisse bergwege), kondition und bereitschaft 1000+ m höhendifferenz mit einem 15kg rucksack zu bewältigen (auch langsames tempo ist i.o.!)
  • wetter: bei ausdrücklich schlechten wettervorhersagen (z.B. hohe gewittergefahr, unsaisonaler schneefall) in der ganzen schweiz, behalte ich mir vor, die tour abzusagen oder in absprache mit den teilnehmenden zu verschieben.
  • gruppengrösse: 1 bis max. 5 personen (bei einzelperson: kleingruppenzuschlag nach gemeinsamer vereinbarung)

tour infos

kosten (pro person)

  • 3-5 pers: CHF 590  |  2 pers: CHF 890  |  1 pers: preis nach gemeinsamer absprache
  • inklusive: reisevorbereitung, -organisation, -begleitung und reisespesen monika
  • exklusive: an-/rückreise, essproviant und beitrag fürs nachtessen, persönliche ausrüstung
  • bezahlung 50% als anzahlung zur bestätigung der anmeldung, restkosten vor beginn der reise
  • mit deiner verbindlichen anmeldung bestägigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

raum

die auszeit wird in der bergnatur des berner oberlands, tessins oder graubündens stattfinden, auf 2000 – 3000 m.ü.m. den genauen raum und die route werde ich in der woche zuvor – in abhängigkeit der wetterlage und der bedürfnisse der teilnehmenden wählen.

route

  • 29 aug       anreise; aufstieg (+/- 1000 m HD; 3-4 std); abendzeit auf dem berg
  • 30 aug       bergsommer und sternennächte, auf fels, stein, wiese, an mooren oder berggewässern
  • 31 aug       tagesroute & übernachtungsorte nach bedürfnis & tempo der gruppe
  • 1 sept        morgenzeit auf dem berg, abstieg (+/- 1000 m HD; 3-4 std); rückreise

rahmen

  • monika schaffner wird die tour begleiten
  • dauer: 4 tage  |  inkl. an-/rückreise mit ÖV
  • ausrüstung: zelt (à 1-2 personen), schlafmatte, schlafsack, wettersichere & warme kleidung, sonnenschutz, essproviant für den tag, beitrag & essgeschirr fürs nachtessen
  • jede*r teilnehmende trägt die persönliche ausrüstung selber (ca. 15 kg/pers.)
  • vorbesprechung individuell oder mit der gruppe im vorfeld, zur einstimmung, klärung der ausrüstung & absprache der individuellen bedürfnisse/grenzen
  • voraussetzung: freude am draussen sein, auch nachts; lust und bereitschaft, den elementen zu begegnen (wind, fels, wasser, sonne, regen,…)
  • physische anforderung: trittsicherheit auf bergwegen (rot-weisse wander- & blau-weisse bergwege), kondition und bereitschaft 1000+ m höhendifferenz mit einem 15kg rucksack zu bewältigen (auch langsames tempo ist i.o.!)
  • wetter: bei ausdrücklich schlechten wettervorhersagen (z.B. hohe gewittergefahr, unsaisonaler schneefall) in der ganzen schweiz, behalte ich mir vor, die tour abzusagen oder in absprache mit den teilnehmenden zu verschieben.
  • gruppengrösse: 1 bis max. 5 personen (bei einzelperson: kleingruppenzuschlag nach gemeinsamer vereinbarung)

monika schaffner

phd integrative geography
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen
switzerland | +41 79 325 65 55
connect@monikaschaffner.biz

phd integrative geography
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen | switzerland | +41 79 325 65 55 | connect@monikaschaffner.biz