pikey peak  2019

pikey peak  2019 

pikey peak (4000 müm)

erlebe die atemberaubende weite des himalaya vor uns

4 – 18 oktober 2019  |  15 tage  |  wovon 8 tage trek  |  einfache unterkünfte

reisebeschreibung  |  reiseinfos  |  agb & kosten  |   karte

>  jetzt anmelden

pikey peak (4000 müm)

erlebe die atemberaubende weite des himalaya vor uns

4 – 18 oktober 2019  |  15 tage  |  wovon 8 tage trek  |  einfache unterkünfte

reisebeschreibung  |  reiseinfos  |  agb & kosten  |   karte

>  jetzt anmelden

 

 

 

erinnerung an die fülle der einfachheit

wir geniessen die wärme und gastfreundschaft der einfachen unterkünfte, nach einem tag in der ruhe der nepali hügelwege. erfahren den inneren frieden, wenn das gewohnte gedankenkarussell des alltags allmählich unter uns wegfällt. während wir immer höher steigen, immer ruhiger und gleichmässiger ein- und ausatmen, lassen wir uns ein auf die einfachheit und essenz des lebens.

abends nehmen wir teil an den zeremonien (pujas) der grossen klöster des solu. wir erfahren wie die schwingungen der töne, der mantras und sakralen instrumente unseren geist beruhigen und unser energiesystem harmonisieren. tagsüber wandern wir durch ursprüngliche wälder, entlang ausladenden graten mit grandiosen aussichten, bis wir unser ziel erreichen: den unscheinbaren gipfel des pikey peak.

von diesem gipfel auf 4000 müm, breitet sich die gesamte himalaya kette vor uns aus: der höchste gifpel everest, als muttergöttin chomolungma verehrt, gerade gegenüber. und um sie herum die grossen 7000 und 8000 m berge – vom kanchenjunga massiv im osten bis zur annapurna kette im westen. hier erleben wir die magie des sonnenaufgangs: die unbeschreiblichen farbtöne und die mystische stille und kraft des moments.

impressionen: mindwalk zum pikey peak  |   nov 2018

erinnerung an die fülle der einfachheit

wir geniessen die wärme und gastfreundschaft der einfachen unterkünfte, nach einem tag in der ruhe der nepali hügelwege. erfahren den inneren frieden, wenn das gewohnte gedankenkarussell des alltags allmählich unter uns wegfällt. während wir immer höher steigen, immer ruhiger und gleichmässiger ein- und ausatmen, lassen wir uns ein auf die einfachheit und essenz des lebens.

abends nehmen wir teil an den zeremonien (pujas) der grossen klöster des solu. wir erfahren wie die schwingungen der töne, der mantras und sakralen instrumente unseren geist beruhigen und unser energiesystem harmonisieren. tagsüber wandern wir durch ursprüngliche wälder, entlang ausladenden graten mit grandiosen aussichten, bis wir unser ziel erreichen: den unscheinbaren gipfel des pikey peak.

von diesem gipfel auf 4000 müm, breitet sich die gesamte himalaya kette vor uns aus: der höchste gifpel everest, als muttergöttin chomolungma verehrt, gerade gegenüber. und um sie herum die grossen 7000 und 8000 m berge – vom kanchenjunga massiv im osten bis zur annapurna kette im westen. hier erleben wir die magie des sonnenaufgangs: die unbeschreiblichen farbtöne und die mystische stille und kraft des moments.

impressionen: mindwalk zum pikey peak  |   nov 2018

reisebeschreibung

voraussichtliche kosten (pro person)

  • 5-8 pers: USD 2250  |  3-4 pers: USD 2950  |  2 pers: kleingruppenzuschlag
  • max. gruppengrösse: 8 personen
  • inklusive: inland transport, unterkunft, verpflegung, guide & porter service
  • exclusive: internationaler flug nach kathmandu, reise-, kranken-, haftpflichtversicherung, visum nepal, alkohol. getränke, trinkgeld, persönliche ausrüstung
  • detailierte agb und konditionen werden hier zum download zur verfügung stehen

 

voraussichtliche route

  • 3 – 5 okt     ankunft in kathmandu, besuch der heiligen kraftorte im tal
  • 5 – 6 okt     namo buddha: buddhistisches kloster im grünen hügelland nepals
  • 7 okt          fahrt nach phaplu, zum ausgangsort unseres treks
  • 8 – 14 okt   trek zum pikey peak
  • 14 okt         vollmond nacht und sonnenaufgang auf dem pikey peak
  • 15 – 16 okt  rückkehr nach kathmandu
  • 17 okt         ruhetag in kathmandu
  • 18 okt         abflug von kathmandu

 

rahmen

  • monika schaffner wird die ganze tour begleiten, in nepalesisch, deutsch und englisch
  • reisezeit: 15 tage  |  wovon 8 tage trek mit einfachen unterkünften
  • maximale höhe: 4000 m.ü.m. (pikey peak)
  • physische anforderung: mittel, bereitschaft, auf höhen von 4000 m.ü.m. zeit zu verbringen.
  • mindest. gruppengrösse: 2 personen (mit kleingruppenzuschlag)
  • preis- und programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten

reisebeschreibung

voraussichtliche kosten (pro person)

  • 5-8 pers: USD 2250  |  3-4 pers: USD 2950  |  2 pers: kleingruppenzuschlag
  • max. gruppengrösse: 8 personen
  • inklusive: inland transport, unterkunft, verpflegung, guide & porter service
  • exclusive: internationaler flug nach kathmandu, reise-, kranken-, haftpflichtversicherung, visum nepal, alkohol. getränke, trinkgeld, persönliche ausrüstung
  • detailierte agb und konditionen werden hier zum download zur verfügung stehen

 

voraussichtliche route

  • 3 – 5 okt     ankunft in kathmandu, besuch der heiligen kraftorte im tal
  • 5 – 6 okt     namo buddha: buddhistisches kloster im grünen hügelland nepals
  • 7 okt          fahrt nach phaplu, zum ausgangsort unseres treks
  • 8 – 14 okt   trek zum pikey peak
  • 14 okt         vollmond nacht und sonnenaufgang auf dem pikey peak
  • 15 – 16 okt  rückkehr nach kathmandu
  • 17 okt         ruhetag in kathmandu
  • 18 okt         abflug von kathmandu

 

rahmen

  • monika schaffner wird die ganze tour begleiten, in nepalesisch, deutsch und englisch
  • reisezeit: 15 tage  |  wovon 8 tage trek mit einfachen unterkünften
  • maximale höhe: 4000 m.ü.m. (pikey peak)
  • physische anforderung: mittel, bereitschaft, auf höhen von 4000 m.ü.m. zeit zu verbringen.
  • mindest. gruppengrösse: 2 personen (mit kleingruppenzuschlag)
  • preis- und programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten

monika schaffner

integrative geografie, dr. phil.-nat.
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen
schweiz | +41 79 325 65 55
connect@monikaschaffner.biz

 
© 2019 | connecting spaces alle rechte vorbehalten.

integrative geografie, dr. phil.-nat.
tannenbühlweg 2 | 3652 hilterfingen | schweiz | +41 79 325 65 55 | connect@monikaschaffner.biz

 
© 2019 | connecting spaces | alle rechte vorbehalten.